Logo der Universität Wien

Pia Janke (Hg.):
JELINEK[JAHR]BUCH 2014-2015

Das JELINEK[JAHR]BUCH 2014-2015, das von einem Gespräch mit Elfriede Jelineks langjähriger Theaterverlegerin, Lektorin und Agentin Ute Nyssen eingeleitet wird, stellt Jelineks neue Theatertexte Das schweigende Mädchen und Die Schutzbefohlenen vor, u.a. mit einem Interview mit dem Regisseur Michael Thalheimer, der Die Schutzbefohlenen am Wiener Burgtheater inszenierte.

Weitere Beiträge berichten vom e
rsten größeren Schwerpunkt zu Jelinek in Rumänien und geben Auskunft über die Bezüge der Autorin zu diesem Land, in dem ihre Mutter geboren wurde.

Das Jahrbuch enthält weiters Beiträge des Projekts TABU: Bruch. Überschreitungen von Künstlerinnen, das sich, von Jelineks Arbeiten ausgehend, mit dem Spannungsfeld von Tabu & Gender & Kunst im interkulturellen Kontext befasste. Auch die Essays der Schriftstellerinnen Seher Çakır, Sabine Gruber und Julya Rabinowich, die für das Projekt verfasst wurden, sind abgedruckt.

Darüber hinaus wird der Workshop für NachwuchswissenschaftlerInnen Elfriede Jelinek: „Es ist Sprechen und aus“, der im Oktober 2014 an der Universität Wien stattfand, dokumentiert. Eine Chronik der Jahre 2013 und 2014 gibt einen Überblick über die wichtigsten Ereignisse zu Jelinek und ihren Werken.

AutorInnen und GesprächspartnerInnen:


Ali M. Abdullah, Norbert Bachleitner, Alexandr W. Belobratov, Galina Bleikh, Eva Brenner, Seher Çakır, Lilia Chak, Julia Dahlvik, Silke Felber, Konstanze Fladischer, Ute Frietsch, Asako Fukuoka, Sorin Gadeanu, George Guţu, Sabine Gruber, Björn Hayer, Gloria Höckner, Yasmin Hoffmann, Maria Irod, Pia Janke, Elfriede Jelinek, Brigitte Jirku, Elisabeth Kargl, Waltraud Kolb, Teresa Kovacs, Eveline List, Elisabeth Marinkovic, Verena Meis, Robert Misik, Ute Nyssen, Julya Rabinowich, Christoph Reinprecht, Luigi Reitani, Gerhard Scheit, Beate Schirrmacher, Helen Sinković, Jasmin Siri, Rita Svandrlik, Monika Szczepaniak, Michael Thalheimer, Herwig Weber

Pia Janke (Hg.): JELINEK[JAHR]BUCH. Elfriede Jelinek-Forschungszentrum 2014-2015. Wien: Praesens Verlag 2015. (ISBN 978-3-7069-0835-5)

Hier zur Bestellung

Hier zum Inhaltsverzeichnis

Die Präsentation des JELINEK[JAHR]BUCHS 2014-2015 fand am 19.10.2015 statt.


Elfriede Jelinek
Forschungsplattform
Elfriede Jelinek
Texte - Kontexte - Rezeption
Universität Wien

Hofburg, Batthyanystiege (unter der Michaelerkuppel)
1010 Wien

T: +43 1 4277 25501
T: +43 664 1217525
F: +43 1 4277 8 25501
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0