Logo der Universität Wien

21.-23.1.2016, Campus Bal der Universität Luxemburg,
Maison du Savoir (MSA)

SYMPOSIUM

Vorstellung Europa – Performing Europe
Interdisziplinäre Perspektiven auf Europa im Theater der Gegenwart

veranstaltet vom
Institut
für deutsche Sprache, Literatur und für Interkulturalität der Universität Luxemburg in Kooperation mit der Forschungsplattform Elfriede Jelinek: Texte - Kontexte - Rezeption

Die Tagung möchte Europa als „Vorstellung“ im Kontext des zeitgenössischen Theaters von verschiedenen Standpunkten aus in den Blick nehmen, um einen interdisziplinären Frageraum zu eröffnen, der unterschiedliche Forschungsrichtungen ebenso wie Theatertheorie und -praxis produktiv miteinander ins Gespräch bringt. Darüber hinaus fragt die Tagung nach den Implikationen von Prozessen der Internationalisierung und europäischen Integration für das Theater, d.h. für seine ästhetischen Strategien und inhaltlichen Schwerpunkte ebenso wie im Hinblick auf seine institutionellen Strukturen und Organisationsformen.

Das detaillierte Tagungsprogramm finden Sie hier.

Beitrag der Forschungsplattform Elfriede Jelinek:

Silke Felber: 
Wer wenn nicht wir? Zur Kontingenz europäischer Zugehörigkeit bei Aischylos und Elfriede Jelinek


Elfriede Jelinek
Forschungsplattform
Elfriede Jelinek
Texte - Kontexte - Rezeption
Universität Wien

Hofburg, Batthyanystiege (unter der Michaelerkuppel)
1010 Wien

T: +43 1 4277 25501
T: +43 664 1217525
F: +43 1 4277 8 25501
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0