Logo der Universität Wien

Informationszentrum

Die vom Elfriede Jelinek-Forschungszentrum laufend erarbeitete Personen-, Werk- und Rezeptionsdokumentation und das Archiv des Elfriede Jelinek-Forschungszentrums bilden die Grundlage nicht nur für die Forschungsarbeiten der Forschungsplattform Elfriede Jelinek, sondern auch für das von der Forschungsplattform aufgebaute Informations- und Kommunikationszentrum.
Das Elfriede Jelinek-Forschungszentrum stellt seine Grundlagenarbeiten der Forschungsplattform und dessen Gästen zur Verfügung.

Digitaler Bestandskatalog UNIDAM
BenützerInnenhilfe

WissenschaftlerInnen, Studierende und Lehrende, die zu Jelinek arbeiten, können auf diese Weise im Rahmen der Forschungsplattform im Archiv des Elfriede Jelinek-Forschungszentrums recherchieren und sich vom Team der Forschungsplattform beraten lassen.
SchülerInnen, die im Unterricht mit den Texten Jelineks konfrontiert sind, erhalten Einstiegshilfen für die Lektüre und die Interpretation der Werke.
Das Team der Forschungsplattform unterstützt auch ÜbersetzerInnen bei ihrer Arbeit mit Auskünften und weiterführenden Unterlagen.
Kulturinstitutionen wie Theatern, Opernhäusern, Museen und literarischen Gesellschaften, die Texte von Jelinek präsentieren oder Veranstaltungen mit Jelinek-Bezug planen sowie Medien-VertreterInnen, die Beiträge zur Autorin vorbereiten, helfen wir gerne in Form von Informationsmaterialien oder Kooperationen. 

Weiters kann das Team der Forschungsplattform auch Kontakte zu Kolleginnen und Kollegen, die sich mit ähnlichen Themen befassen, ermöglichen.

Für Fragen und Auskünfte stehen wir Ihnen telefonisch (+4314277 25501), per Mail (jelinek.germanistik@univie.ac.at) oder persönlich zur Verfügung.


Elfriede Jelinek





Forschungsplattform
Elfriede Jelinek
Texte - Kontexte - Rezeption
Universität Wien

Hofburg, Batthyanystiege (unter der Michaelerkuppel)
1010 Wien

T: +43 1 4277 25501
T: +43 664 1217525
F: +43 1 4277 8 25501
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0