Logo der Universität Wien

Wintersemester 2019/2020, Leibnitz Universität Hannover (Deutschland)

Forschungskolloquium

Österreichische Autorinnen zwischen "Wahnwitz", poetischer Kunstform und subversiver Kritik (Mayröcker - Streeruwitz - Jelinek)

veranstaltet von der Leibnitz Universität Hannover
in Kooperation mit der
Forschungsplattform Elfriede Jelinek: Texte - Kontexte - Rezeption


Genauere Informationen zum Kolloquium finden Sie hier.
Das detaillierte Programm finden Sie unter folgendem Link.

Am 22.1.2020 (18:00) hält Dr. Christian Schenkermayr im Rahmen des Kolloquiums den Vortrag "Preislisten der Macht? Zu Verfahren subversiver Sprachkomik in ausgewählten Theatertexten von Elfriede Jelinek und Marlene Streeruwitz"


Elfriede Jelinek





Forschungsplattform
Elfriede Jelinek
Texte - Kontexte - Rezeption
Universität Wien

Hofburg, Batthyanystiege (unter der Michaelerkuppel)
1010 Wien

T: +43 1 4277 25501
T: +43 664 1217525
F: +43 1 4277 8 25501
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0