Logo der Universität Wien

Über uns

Die Forschungsplattform Elfriede Jelinek bestand aus mehreren Gruppierungen.

Das Team de Forschungsplattform entwickelte und koordinierte die Aktivitäten. Es war für die zentralen inhaltlichen und organisatorischen Belange zuständig, betreute das Informationszentrum und das internationale Netzwerk und entwickelte im Dialog mit den Mitgliedern der Forschungsplattform die Forschungsvorhaben und Projekte.

Gemäß dem Anliegen der Forschungsplattform, einen interdisziplinären Forschungsschwerpunkt zu Jelinek und ihren Kontexten aufzubauen, gehörten der Forschungsplattform Vertreterinnen der Universität Wien an. Sie nahmen als Mitglieder der Forschungsplattform am wissenschaftlichen Dialog der Forschungsplattform teil, um interdisziplinäre Projekte und fächerübergreifende Forschungsdiskussionen zu realisieren.

Die Forschungsplattform war auch ein Forum für junge WissenschaftlerInnen verschiedener Fachrichtungen, die zu Jelinek und ihren Kontexten arbeiteten.  Diese jungen Wissenschaftlerinnen, die als Gäste oder als Mitwirkende bei Workshops tätig sind, gaben der Forschungsplattform wichtige Impulse.

Auch Studierende, die als PraktikantInnen an der Forschungsplattform tätig waren und damit die Durchführung von Vorhaben unterstützten, gehörten der  Forschungsplattform an.


Elfriede Jelinek
Forschungsplattform Elfriede Jelinek
Texte - Kontexte - Reflexion
Universität Wien
Hofburg, Batthyanystiege
(unter der Michaelerkuppel)
1010 Wien

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0